Anna Gavalda: Alles Glück kommt nie

Ich glaube, ich bin ein bisschen Fan von Anna Gavalda. Ihr Buch Zusammen ist man weniger allein hat’s mir sehr angetan und auch Alles Glück kommt nie hat mir sehr gut gefallen.

Das große Überthema ist natürlich die Liebe und darum spielt dieser Roman auch in Paris, der Stadt der Liebe. Doch leider sieht es für die Hauptperson, Charles Balada, in Paris mit der Liebe nicht so gut aus. Als vielbeschäftigter Bauleiter ist er ständig unterwegs, mit dem Leben nicht zufrieden und mit seiner Lebensgefährtin Laurence hält ihn auch nur noch das Pflichtgefühl zusammen und deren Tochter Mathilde, die er irgendwie cool findet. Als er dann die Nachricht vom Tod Anouks, der Mutter seines besten Freundes aus Kindertagen, erhält, wirft ihn das vollends aus der Bahn, denn Anouk bedeutete ihm sehr viel und war weitaus mehr als die Mutter seines besten Freundes, mit dem ihn ebenfalls keine leichte Beziehung verbindet. Um mit seiner Mitlife-Crisis klar zu kommen, macht er sich auf, Anouks letzte Jahre zu rekonstruieren und verarbeitet dabei nicht nur sein Leben, sondern auch einige seiner gescheiterten Freundschaften und Beziehungen.

Dieser Weg führt ihn letztendlich weg von Paris, aufs Land, wo er Kate begegnet, die sein Leben auf den Kopf stellt. An dieser Stelle wird die Geschichte etwas kitschig und ist trotzdem so wunderschön, weil in dieser Landidylle und in Kates Großfamilie ein Traum von einer verloren gegangenen Kindheit heraufbeschworen wird, wie man sie sich in Geschichten immer wieder gerne zurückholt.

Es ist alles in allem eine wunderschöne Geschichte, natürlich auch mit Happy End und trotzdem sind so viele Biographienverläufe und Geschichten hineingewoben, die auch etwas Schmerzliches und Trauriges haben, dass ich mitgelitten und mich mit gefreut habe. Und all das in dieser wunderschönen und besonderen Sprache.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s